Datenschutz

    Datenschutz

    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der voestalpine High Performance Metals International GmbH, Donau-City-Straße 7, A-1220 Wien (nachfolgend „wir“, „uns“) sehr wichtig. Wir beachten die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz („DSG“), die EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und das Telekommunikationsgesetz („TKG“).

    Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website https://www.bohler.at/austria/de/.

    Darüber hinaus finden Sie gesondert die Allgemeine Datenschutzerklärung für Geschäftspartner.

    Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene (natürliche Personen), deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist (zB Name, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse).

    Kontaktaufnahme

    Wenn Sie per E-Mail, telefonisch oder per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Telefonnummer, Faxnummer sowie Ihre Anfrage bzw die dazugehörigen Unterlagen) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

    Cookies

    Unsere Website verwendet so genannte „Cookies“, die es der Website erlauben, Ihren Browser bei weiteren Besuchen wiederzuerkennen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Hiermit kann die Website optimal an Ihre Interessen angepasst werden. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner nicht einverstanden sind, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

    Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Adressen-Anonymisierung ein. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

    Webshop

    Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Nutzung eines Webshops an.

    Falls Sie sich entscheiden sollten, sich in unserem Webshop zu registrieren, so dürfen wir Ihnen versichern, dass für uns ein sorgsamer und sensibler Umgang mit Kundendaten von größter Wichtigkeit ist. Für das Verarbeiten unserer Kundendaten gelten selbstverständlich sämtliche maßgeblichen gesetzlichen Anforderungen. Zudem dürfen wir Sie auf unsere „Allgemeine Datenschutzerklärung für Geschäftspartner “ hinweisen.

    1. Eröffnung eines Kundenkontos (Registrierung)

    Die Eröffnung eines Kundenkontos (Registrierung) in unserem Webshop erfordert die folgenden Angaben:

    • Anrede
    • Vor- und Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer
    • Firmenname
    • Straße und Hausnummer
    • Postleitzahl und Stadt
    • Land

    Sie sind weder vertraglich noch gesetzlich dazu verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten, welche für die Eröffnung eines Kundenkontos benötigt werden, bereitzustellen. Sollten Sie dies allerdings nicht tun, so ist eine Registrierung für unseren Webshop – und in weiterer Folge das Aufgeben von Bestellungen – nicht möglich.

    1. Bestellungen im Webshop

    Bei Bestellungen im Webshop werden zusätzlich zu den bereits durch das Aufrufen der Website und den bei der Eröffnung des Kundenkontos erhobenen Daten noch folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

    • Benutzername
    • Kundennummer
    • Benutzerverhalten (Kundenaktivität auf dem Webshop, Zeit und Ort des Einloggens) und Kontoaktivität (Deaktivierung, Aktivierung)
    • Profilinformationen (Präferenzen, Branche und andere Informationen) – optional
    • Bestellungen und Bestellhistorie
    • Vertragsdaten
    • Abrechnungsdaten (zB Rechnungsdetails, Zahlungsbedingungen)
    • Kommunikation zwischen dem Kunden und uns
    1. Bonitätsprüfung

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir uns die Möglichkeit vorbehalten, im Falle eines Kaufs auf Rechnung (Ware wird erst nach erfolgter Lieferung bezahlt) einige von Ihnen im Zuge der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten vor Zulieferung einer Bonitätsprüfung zu unterziehen. Dabei übermitteln wir den Firmennamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt und Land an eine inländische Wirtschaftsauskunftei zur Abklärung der Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

    Da wir beim Kauf auf Rechnung in Vorleistung gehen müssen, übermitteln wir diese Daten zur Absicherung unseres wirtschaftlichen Interesses (Aussicht auf Erhalt des ausbedungenen Entgelts) und stützen uns dabei auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

    Die vonseiten der Wirtschaftsauskunftei erhaltenen Daten werden nach Erledigung des Zweckes (Zahlungseingang) gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten hierfür bestehen oder die übermittelten Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (berechtigtes Interesse nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) benötigt werden.

    1. Verarbeitungszweck, Rechtsgrundlage und Speicherfristen

    Wir nutzen die vorstehend angeführten persönlichen Informationen und Daten des Kunden (i) zur Bereitstellung unserer Services und des Webshops, (ii) zur Abwicklung der über den Webshop aufgegebenen Bestellungen (Vertragsabwicklung), (iii) zur Verwaltung des Kundenkontos sowie (iv) für den Kundendienst.

    Sämtliche vorgenannten Verarbeitungsvorgänge dienen insbesondere dazu, einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder auf Ihre Anfrage hin vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen. Daher stützen sich diese Verarbeitungsvorgänge entweder auf Art 6 Abs 1 lit. b DSGVO („Erfüllung eines Vertrags“) oder auf die Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), wobei diese in der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung bestehen.

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten bis zur Beendigung des Geschäftsverhältnisses und darüber hinaus so lange, (i) wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist oder (ii) als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder (iii) solange Rechtsansprüche (insbesondere Garantie- und Gewährleistungsansprüche) geltend gemacht werden können.

    Rechtsgrundlage, Speicherfristen

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

    Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für statistische Auswertungen sowie zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Website verwendet (berechtigtes Interesse). Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (zB Versand von Newslettern) findet lediglich mit Ihrer Einwilligung statt.

    Sofern bei der Erhebung (zB im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht (bzw anonymisiert), soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (zB handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) entgegenstehen.

    Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

    Wir werden ohne Ihre Einwilligung Ihre auf Basis Ihrer Nutzung der Website allenfalls erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend.

    Wir beauftragen Auftragsverarbeiter (Dienstleister) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten (zB im Rahmen eines IT-Supportvertrages). Diese Auftragsverarbeiter sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraglich verpflichtet.

    Social Plugins

    Diese Website verwendet Plugins/Funktionen des sozialen Netzwerks Google+. Diese sind aus Datenschutzgründen standardmäßig deaktiviert und müssen bei Verwendung explizit durch Sie aktiviert werden. Bitte beachten Sie vor Aktivierung folgende Hinweise zu den einzelnen Anbietern:

    Google+

    Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

    Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

    Ihre Rechte, Kontaktdaten

    Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis Ihrer Einwilligung, so besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu erheben.

    Für Fragen zum Thema Datenschutz sowie die Geltendmachung Ihrer zuvor genannten Rechte erreichen Sie unsere Datenschutzorganisation unter BIG-dataprotection@voestalpine.com.

    Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit angepasst.

    Allgemeine Datenschutzerklärung Geschäftspartner

    cancel
    Abbrechen

    Meine Kontoeinstellungen

    Bitte haben Sie etwas Geduld. Unser Stapler liefert uns bereits Ihre Anfrage zur weiteren Bearbeitung.

    Please use a browser that is not outdated.

    You are using an outdated web browser.

    Errors may occur when using the website.